Kinder-HNO

Kinder sind besonders anfällig für Erkrankungen im HNO-Bereich. Zudem benötigen sie ein ganz spezielles Einfühlungsvermögen. Das ist uns bewusst. Aus diesem Grund nehmen wir uns vor der Untersuchung sehr viel Zeit für unsere kleinen Patienten, um ihnen die Angst vor der Behandlung zu nehmen.

Zu den häufigsten HNO-Beschwerden und HNO-Erkrankungen im Kindesalter gehören unter anderem:

  • Hörstörungen
  • Atmungsstörungen
  • Schnarchen
  • Infektneigung
  • Vergrößerte Rachenmandel (Adenoide)
  • Tubenbelüftungsstörungen
  • Paukenerguss
  • Mittelohrentzündungen
  • Vergrößerte Gaumenmandeln
  • Mandelentzündungen

Leistungen

Meist reichen herkömmliche Therapien, um die Beschwerden rasch wieder abklingen zu lassen.

Manchmal lassen sich Operationen jedoch nicht vermeiden.

Sie geben Ihren Nachwuchs bei uns in gute Hände, denn wir sind eine äußerst erfahrene und kinderfreundliche Praxis. Zu unserem Leistungsspektrum in der Kinder Hals-Nasen-Ohrenheilkunde gehört die Behandlung von

  • Kontrolluntersuchungen
  • Adenotomie (operative Rachenmandelentfernung)
  • Parazentese (Trommelfellschnitt)
  • Paukendrainage (Einsetzen von Paukenröhrchen)
  • Tonsillotomie (Teilentfernung der Mandeln)
  • Tonsillektomie (Entfernung der Mandeln)

Das Wohlbefinden der Kleinen wird bei uns ganz groß geschrieben!